Grundschule Groß Plasten
 Grundschule Groß Plasten

Ab dem 13.01.21 ist der Besuch von Schulen in unserem Landkreis untersagt. Es findet grundsätzlich Distanzlernen statt.

Eine Notbetreuung ist für die Kinder gedacht, deren Erziehungs-berechtigten in Organisationen oder Einrichtungen mit wichtigter Bedeutung für das Gemeinwesen arbeiten (kritische Infrastruktur). Dabei gilt, dass nur ein Elternteil in der kritischen Infrastruktur tätig sein muss. Wenn Sie die Notbetreuung in der Schule in Anspruch nehmen wollen, müssen Sie eine Unabkömmlichkeitserklärung ausfüllen einschließlich der Bestätigung vom Arbeitgeber sowie erklären, dass eine private Kinderbetreuung nicht anderweitig verantwortungsvoll organisiert werden kann. Selbstständige legen zur Unabkömmlichkeit eine entsprechende Eigenerklärung vor. Die beiden Formulare finden Sie unten zum Ausdrucken und sind am 13.01.21 in der Schule vorzulegen.

Außerdem sind die Erziehungsberechtigten verpflichtet, eine Erklärung über den Gesundheitszustand und die Umstände einer möglichen Ansteckung mit SARS-CoV-2 sowie über die Einreise aus einem Risikogebiet entsprechend § 1 Absatz 1 Satz 5 der 2. SARS-CoV-2-Quarantäneverordnung in der Schule abzugeben. Dieses gilt ab dem 11. Januar 2021 für alle Schüler, die nicht zuhause betreut werden können. Das Formular zur Gesundheitsbestätigung mit Teil A und Teil B ist am ersten Tag des Schulbesuchs vor Schulbeginn unterschrieben in die Schule mitzubringen.

Kommen die Erziehungsberechtigten der Pflicht zur Abgabe der Erklärung im Formular zur Gesundheitsbestätigung nicht nach, gilt ein Betretungsverbot des Schulgebäudes und jedweder schulischen Anlage. Das Verbot gilt – unabhängig vom ersten Präsenztag der Schülerin oder des Schülers – ab dem 11. Januar 2021 bis zur Vorlage der Erklärung, längstens jedoch für 14 Tage. Der Schulleiter setzt das Betretungsverbot durch.

Im Rahmen des Präsenzunterrichts und auch sonst im Schulgebäude gilt die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung (MNB) für alle Personen, auch für Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen. Das Tragen einer MNB gilt im Freien auf dem Schulgelände überall dort, wo der Abstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann. Lesen Sie hierzu die unten stehende Schul-Corona-Verordnung vom 08.01.2021.

 

 

Wichtig für die Kinder, die weiterhin die Schule besuchen:

Die Notbetreuung endet nach der 4. Stunde um 11.20 Uhr.

Eine Betreuung bis nach der 6. Stunde ist aber möglich.

Bitte tragen Sie immer ins Hausaufgabenheft ein, wann und wie Ihr Kind nach Hause kommt!

Sie können für Ihr Kind weiterhin Mittagessen bestellen!

Auch der Schülerverkehr läuft planmäßig.

 

für Selbstständige
007-21 Unabkömmlichkeitserklärung Selbst[...]
PDF-Dokument [34.2 KB]
für Beschäftigte
007-21 Unabkömmlichkeitserklärung Beschä[...]
PDF-Dokument [34.9 KB]
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.
Fördervereinsmitglied werden
Beitrittserklärung.pdf
PDF-Dokument [251.2 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Förderverein der Grundschule Gross Plasten